Zum Hauptinhalt springen


Lieferatenkredit

unverzichtbares Instrument im Wettbewerb

 

Der Lieferantenkredit, oftmals auch Warenkredit, ist heute unverzichtbares Mittel im Rahmen eines Verkaufsprozesses.  

Das Risiko für den Lieferanten besteht in der Tatsache, dass die Ware beim Kunden ist und das Geld noch nicht auf dem Konto, weil Sie dem Unternehmen ein Zahlungsziel, d.h. Zahlungsaufschub von z.B. 30 Tagen oder noch mehr eingeräumt haben. Dieser Zeitpuffer kann mit einer Warenkreditversicherung abgesichert werden. Wenn Ihr Kunde nicht zahlt, steht die Versicherung dafür gerade.